Zugang gestalten! Mehr Verantwortung für das kulturelle Erbe

Internationale Konferenz

Do. 25.10.18 / 10:00 Uhr

 Hamburger Bahnhof – Museum für Gegenwart – Berlin © Staatliche Museen zu Berlin / Maximilian Meisse
Hamburger Bahnhof – Museum für Gegenwart – Berlin © Staatliche Museen zu Berlin / Maximilian Meisse

Veranstaltungsort: Hamburger Bahnhof – Museum für Gegenwart, Invalidenstraße 50-51, 10557 Berlin

Anlässlich des Europäischen Kulturerbejahres „Sharing Heritage“ widmet sich die achte Ausgabe der Konferenz „Zugang gestalten!“ dem gemeinsamen kulturellen Erbe Europas und den Herausforderungen, dieses über nationale Grenzen hinweg digital zugänglich zu machen. Wie kann das Kulturerbe Europas geschützt werden? Welche nationalen Initiativen bestehen und wie lassen sich diese in eine gemeinsame europäische Perspektive überführen?

Internationale Expert*innen aus Kulturinstitutionen, Wissenschaft, Wirtschaft, Gesellschaft und Politik loten gemeinsam aus, welche Chancen
die Digitalisierung für die Bewahrung und Vermittlung des europäischen Kulturerbes bietet. Das Jüdische Museum Frankfurt beteiligt sich mit einem Beitrag zur Zukunft der Erinnerung an das Menschheitsverbrechen der Schoah. Weitere Informationen unter: www.zugang-gestalten.de

In Kooperation mit Deutsche Nationalbibliothek, Deutsches Nationalkomitee für Denkmalschutz, Deutsches Bundesarchiv, digiS – Servicestelle Digitalisierung, Deutsche Digitale Bibliothek, ZKM Karlsruhe, iRights e.V., Stiftung Preußischer Kulturbesitz, Historische Museen Hamburg, Deutsches Filminstitut e.V., Wiki Media Deutschland

Konferenz zur digitalen Bewahrung und Vermittlung des europäischen Kulturerbes Termin speichern Anfahrt