Vom Museum auf die Bühne!

Projektwoche für die Grundschule im Museum Judengasse

Während einer viertägigen Projektwoche für 3.und 4. Klassen erkunden die Kinder eigenständig mit allen Sinnen die jüdische Stadtgeschichte um 1700 und jüdische Religion im Museum Judengasse. Im Anschluss verarbeiten die Kinder ihre Erfahrungen und Erkenntnisse, indem sie daraus schauspielerische Szenen in Form des Darstellenden Spiels erarbeiten und einüben. Unterstützt werden sie dabei von einer professionellen Schauspielerin. Die Projektwoche endet mit einer Aufführung in der Schule.

Ein Angebot für die Jahrgangsstufen 3 bis 4. Pro Schuljahr können sechs Projektwochen kostenfrei angeboten werden. Für das Schuljahr 2018/19 ist das Angebot leider ausgebucht. Veranstaltungsort: Museum Judengasse; Kontakt: sophie.schmidt@stadt-frankfurt.de