Der Frankfurter Börneplatz: Jüdische Geschichte vom 12. Jahrhundert bis heute (Kopie 1)

Führung im Museum Judengasse

Judenmarkt, Dominikanerplatz, Börneplatz: Mitten in Frankfurt wurde der heutige Börneplatz zum Knotenpunkt jüdischen Lebens in Frankfurt.  In der Führung geht es auf einen Streifzug durch die bewegte Geschichte dieses Ortes von den ersten Zeugnissen jüdischen Lebens im Mittelalter, über die Zeit der Judengasse; von der Zerstörung durch die Nationalsozialisten bis hin zum  „Börneplatz-Konflikt“ um den Umgang mit den Zeugnissen jüdischer Geschichte in Frankfurt.

Sie möchten gerne eine exklusive Führung durch das Museum Judengasse buchen? Dann melden Sie sich bitte in unserem Pädagogischen Zentrum unter Tel. 069–212 74237 oder per E-Mail: pz-ffm@stadt-frankfurt.de.  
Kosten: Führung Gruppen (Pauschal zuzüglich Eintritt): 50 Euro
Kosten: Führung Schüler (Pro Person inkl. Eintritt): 3 Euro

Bitte melden Sie sich mindestens zwei Wochen vor dem geplanten Termin.